Navigation
Registrieren
FAQ
Mitgliederliste
Benutzergruppen
Profil
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
Login
Impressum

Login
  Benutzername:
  Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen

Eis und Schlammbaden

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.forum-wintersport.de Foren-Übersicht -> Winterschwimmen / Winterbaden / Eisbaden)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
wetpants
Junior


Anmeldedatum: 25.11.2007
Beiträge: 49
Wohnort: Klagenfurt

BeitragVerfasst am: 10.12.2008, 01:02    Titel: Eis und Schlammbaden

Geht das? Ist Schlamm bei Minusgraden nicht
zu hart? Nicht wenn er unterm Eis ist - mein
heutiges Erlebnis(bad)...
Eisbaden angesagt! 9. Dez 2008, Luft minus 4°
Die Kreuzberglteiche sind zugefroren! Wenn
auch die Eisschicht nur dünn ist, die
Wassertemperatur ändert sich nur mehr
unwesentlich, bis man sich durchs Eis hacken
muss. Ich zog nur den Parka aus. Zuerst brach
ich durch das Eis auf dem kleinen
Wasserloch über dem Schweizerhaus, sank
schnell im schwarzen Schlamm ein, setzte mich
hin. Der Schlamm roch widerlich, ich musste
meine Füsse langsam herausziehen um die
Schuhe nicht zu verlieren. Die Hose und das
halbe T-shirt waren schlammig und mit Laub
beklebt, Den Parka wollte ich nicht einsauen
und hängte ihn mir über die Schultern und
stapfte durch den Schnee, weiter auf den
Berg, um mich anzuwärmen. Da fühlte ich Druck
und liess es laufen, genoss die Wärme an den
Knieen. Nun war ich bereit für ein richtiges
Bad im 3. Kreuzberglteich. Auch der war ganz
mit Eis überzogen. Auf der
Bank, von der ich öfters baden gehe und die
von den Häusern am unteren Ende des Teichs
recht gut verborgen ist war dick Schnee, den
fegte ich weg , legte den Parka über die
Lehne und brach durchs ca 2 cm dicke Eis. ich
bahnte mir einen Weg, bis mir das Wasser an
die Brustwarzen stand, so weit wie der Dreck
aus dem Schlammloch reichte, schwamm und
wusch mich ab, tauchte ganz unter, gönnte mir
ein ausgibiges Bad. Dann hörte ich
Hundegebell, sah niemanden, zog es aber doch
vor den Badeplatz zu verlassen. Ich fühlte
mich grossartig, nur in den Händen wurde es
mir kalt, in einem, am Heimweg
liegenden Supermarkt kaufte ich noch tropfend
ein, glaube aber nicht, dass es bemerkt
wurde.
Gruss aus Kärnten, wetpants
_________________
Badesaison 2010? Ja, geht am 31. 12. nahtlos in die Badesaison 2011 über
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.forum-wintersport.de Foren-Übersicht -> Winterschwimmen / Winterbaden / Eisbaden) Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Forensicherheit

14549 Angriffe abgewehrt

Powered by phpBB © 2001-2018 phpBB Group
Wasserbetten Produktentwicklung Wintersport fight4less.de Pokale Winterreifen oder Ganzjahresreifen


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeitrge: 7615 / 0