Navigation
Registrieren
FAQ
Mitgliederliste
Benutzergruppen
Profil
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
Login
Impressum

Login
  Benutzername:
  Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen

Die richtige Ausrüstung für den Eisschnellauf

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.forum-wintersport.de Foren-Übersicht -> Eisschnelllauf
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Petra
Junior


Anmeldedatum: 29.12.2013
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 08.03.2014, 17:22    Titel: Die richtige Ausrüstung für den Eisschnellauf

Aerodynamische Kleidung spielt beim Eisschnellauf eine wesentliche Rolle. Dabei ist die Bekleidung längst nicht mehr nur auf Kälteschutz und auf Wärmedämmung ausgerichtet. Kälte ist kein wirkliches Argument mehr, seit Wettkämpfe in den Hallen ausgetragen werden. Denn der Athlet verbringt selbst bei einem Langstreckenlauf nur eine vergleichsweise kurze Zeit auf dem Eis, in der sein Körper jedoch auf Hochtouren arbeitet und so nur schwer auskühlen kann.

Wärme rückte also in den Hintergrund und so wurden die Anzüge immer dünner, denn wärmende Luftpolster waren nicht mehr notwendig. Mitlerweile liegen die Anzüge so eng an wie eine Strumpfhose.

Ein Eisschnellaufanzug ist eine enge Hülle, die den ganzen Körper verpackt. Durch das enge Anliegen entfällt der Luftwiderstand. Eine Kopfhaube gibt auch dem Kopf eine aerodynamische Form, und kein fliegendes oder abstehendes Haar kann den Athleten mehr bremsen. So werden Hundertstel von Sekunden errungen, die die Technik zum Erfolg beiträgt.

Die Anzüge sind bewegungsfreundlich geschnitten. Die Nahten verlaufen zum Teil entlang gewisser Muskelgruppen, um diesen die optimale Bewegungsfreiheit zu gewährleisten. Gleichzeitig übernehmen die Anzüge so eine körper- und muskulaturformende Aufgabe, die sich wiederum positiv auf die Aerodynamik auswirkt.

Sehr interessant ist es auch, dass die meisten Athleten in ihren Schlittschuhen keine Socken oder Strümpfe tragen. Durch den direkten Kontakt zum Schuh ist für viele Athleten ein besseres Gefühl für das Eis zu erzielen. Das Kantengefühl, das die Auflage und das Einschneiden der Kufen auf dem Eis bewirkt, kann barfuß besser erspürt werden.

Wer also die richtigen Klamotten für den Eisschnelluaf sucht sollte sich vom Fachmann beraten lassen. Profis lassen sich ihre Anzüge sowieso maßschenidern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.forum-wintersport.de Foren-Übersicht -> Eisschnelllauf Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Forensicherheit

16612 Angriffe abgewehrt

Powered by phpBB © 2001-2018 phpBB Group
Wasserbetten Produktentwicklung Wintersport fight4less.de Pokale Winterreifen oder Ganzjahresreifen


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeitrge: 7927 / 0